Las setas del Parque Natural Sierra de las Nieves

Pilze im Naturpark Sierra de las Nieves

Editorial La Serrania
<p> Mykologischer Führer des Naturparks Sierra de las Nieves

.

LCS043
Entrega 3-5 días
12,50 €

Der Naturpark Sierra de las Nieves liegt im westlichen Teil der Provinz Málaga, im Herzen der Serranía de Ronda. Berühmt für seine schönen Kiefernwälder, beherbergt er in seinen Wäldern, Gebüschen und Weiden eine große Vielfalt an Pilzarten; mehr als 400 verschiedene Taxa wurden inventarisiert, darunter essbare Arten, die bei Mykophagisten sehr begehrt sind, wie der Distelpilz oder die Cagarria, und andere giftige oder sogar tödliche Arten wie die Fliegenklatsche, der Amanita pantherina oder Galerina marginata.

Dieses Buch über Pilze hat zum Ziel, einen Teil dieses enormen mykologischen Reichtums bekannt zu machen, mit besonderem Schwerpunkt auf essbaren Pilzen und jenen giftigen Pilzen, die jeder Laie kennen sollte, um Unglück zu vermeiden, und die auf zugängliche Weise für diejenigen beschrieben werden, die gerade erst in die faszinierende Welt der Pilze einsteigen.

Abgerundet wird der Text durch mehrere Kapitel über den Naturpark, die Mykologie und die wichtigsten Pflanzenformationen, die in diesem Schutzgebiet vorkommen. Weitere Abschnitte erläutern die geltenden Vorschriften für das Sammeln von Pilzen in diesem Naturgebiet und die in Andalusien ansässigen mykologischen Vereinigungen. Das Buch endet mit einem Glossar, das die im Buch verwendeten Fachbegriffe, Telefonnummern von Interesse und einen Zugang zum mykologischen Katalog der Sierra de las Nieves enthält.

Titel: Las setas del Parque Natural Sierra de las Nieves
Autoren: Manuel Becerra Parra und Estrella Robles Domínguez
Verlag: La Serranía
ISBN: 978-84-96607-51-4
Seiten: 128 in Farbe

Envíanos tus fotografías de este producto y recibe 0,50 € por cada fotografía publicada.

Puedes enviarlas a info@lacasadelassetas.com indicando tu nombre. Una vez revisadas las publicaremos y añadiremos el importe a vuestra cuenta de cliente